Gut und Park Užutrakis


Extended map view

Das in einem Waldstück am Galvė-See gelegene Gut Užutrakis gehörte lange Zeit tatarischen und litauischen Edelleuten, bis es 1897 dem Grafen Jósef Tyszkiewicz zufiel.


Back
Font Resize